Erzieher_in Angebot

Erzieherin / Erzieher (m/w/d)

Träger:
Gemeinde Woltersdorf

Ort:
15569 Woltersdorf
Weinbergstraße 13

Landkreis:
Oder-Spree

Stundenumfang: 32h

Beschreibung:
Die Gemeinde Woltersdorf mit ca. 8.900 Einwohnern liegt am südöstlichen Rand von Berlin in einer landschaftlich schönen Gegend mit einer guten Verkehrsanbindung. Für den Einsatz in der kommunalen Kindertagesstätte „Weinbergkids“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ei-ne/n Erzieherin / Erzieher (m/w/d) in Teilzeit mit einer regelmäßigen durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von derzeit 32 Stunden. Unsere Anforderungen an Sie: Den Bewerbungsunterlagen sind Belege über die Erfüllung der nachfolgenden Anforderungen in Kopie beizufügen: - staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d) oder - geeignete pädagogische Fachkraft (m/w/d), die über gleichwertige Fähigkeiten verfügt Wünschenswert: - Erfahrung in bzw. Interesse an der offenen Arbeit sowie der Beobachtung und Dokumentation der pädagogi-schen Arbeit - Empathie und das nötige Fingerspitzengefühl für die Bedürfnisse der Kinder - Kreativität und gute Kommunikationsfähigkeit - Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität Entgeltgruppe: S 8a TVöD (Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst) Die Trägerin, die Kita-Leitung und die pädagogischen Teams formulieren einen hohen fachlichen Anspruch und prakti-zieren eine reflexive, konstruktiv-kritische und qualifizierte pädagogische Arbeit. Sie erleben bei uns eine verantwor-tungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in motivierten Teams. Wir unterstützen die Weiterentwicklung unserer Beschäftigten durch regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen. Voraussetzungen für die Einstellung sind ein aktuell einwandfreies erweitertes Führungszeugnis gemäß § 30a Bundeszentralregistergesetz (BZRG) und die Vorlage ggf. erforderlicher Nachweise im Rahmen des Masernschut-zes. Bewerbungen Schwerbehinderter oder diesen gleichgestellter Bewerberinnen / Bewerber (m/w/d) werden bei glei-cher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung auf eie eventuelle Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung hin und fügen Sie entsprechende Nachweise (in Kopie) bei. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit allen geforderten Nachweisen senden Sie bitte bis zum 17.April 2022 per E-Mail an: bewerbung@gemeinde-woltersdorf.de oder per Post an die: Gemeinde Woltersdorf Personalabteilung Rudolf–Breitscheid-Str. 23 15569 Woltersdorf Bitte stellen Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail im PDF-Format (möglichst in einer Datei nicht größer als 25 MB) zur Verfügung. Eine Eingangsbestätigung erfolgt nicht. Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein aus-reichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens datenschutz-konform vernichtet. Anfallende Kosten anlässlich eines Vorstellungsgesprächs u. ä. werden nicht erstattet. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen von Bewerbungsverfahren finden Sie unter den Hinweisen zum Datenschutz: „DSGVO Bewerbungen“ unter: www.woltersdorf-schleuse.de.

Start: sofort

Kontakt:
Herr Vetter
E-Mail: bewerbung@gemeinde-woltersdorf.de
Tel: 03362 5869 - 13

< zurück zur Übersicht