Erzieher_in Angebot

Erzieher / Kindheitspädagoge im Kindergarten Am Wurzelberg (m/w/d)

Träger:
FRÖBEL e.V.

Ort:
14974 Ludwigsfelde
Friedrich-Engels-Straße 17A

Landkreis:
Teltow-Fläming

Stundenumfang: 20h

Beschreibung:
Wir suchen für unsere FRÖBEL-Kindertagesstätte "Am Wurzelberg" mit integrierter Waldpädagogik in Ludwigsfelde ab sofort eine*n Erzieher*in als Multiplikator*in für Natur-/ Waldpädagogik mit einer Arbeitszeit von 20 bis 35 Wochenstunden. Über unsere Einrichtung Für 55 Kinder wird eine liebevolle und Kompetente Betreuung geboten. Die Kapazität erschließt sich aus 20 U3 und bis zu 35 Ü3 Kindern. Spaß und Abenteuer, freie Natur und Geborgenheit, vor allem aber ganz viel Platz zum Toben, so sieht der Alltag für die bis zu 35 Ü3 Kinder der Kita aus. Sie sind täglich von 9.00- 12.00 Uhr in Wald und Natur unterwegs und entdecken die Welt. Die Pädagogik in unserem FRÖBEL- Kindergarten ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Unsere Erzieher*innen gehen gut auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Besondere Schwerpunkte unserer Einrichtung sind Forschen, Bewegung und Naturpädagogik. Sie haben Lust unser Waldteam zu unterstützen und sich aktiv an der Entwicklung des Hauses zu beteiligen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie – auf Ihre Erfahrungen, Ihre Ideen, Ihre Kreativität und Ihre Freude am Beruf! Mehr Informationen finden Sie unter: https://am-wurzelberg.froebel.info/ Ihre Aufgabe als Multiplikator*in für Natur bei FRÖBEL umfassen: Beratung und Anleitung von Kollegen und Kolleginnen zur pädagogischen Alltagsgestaltung mit Blick auf den Fokus Natur in Verzahnung mit allen Bildungsbereichen. Planung, Koordination und Durchführung regelmäßiger Wald- und Wandergruppen. Unterstützung des Teams bei der Planung und Durchführung von naturbezogenen Projekten bezogen auf die Themen der Kinder. Beratung und Anleitung von Kollegen und Kolleginnen in Fragen der Natur- und Waldpädagogik. Koordination der Außenbereichsgestaltung sowie die Einbeziehung des Außengeländes in die naturpädagogische Arbeit. Beratung des Teams bei der Gestaltung einer anregungsreichen Umgebung bezogen auf den Fokus Natur. Weiterentwicklung von Angeboten der Wald- und Naturpädagogik im Team. Pflege und Aufbau von Netzwerken, Vernetzung mit relevanten Akteuren und Akteurinnen. Sie erfüllen folgende Voraussetzungen: Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung und mind. 2 Jahren Berufserfahrung. Sie begeistern sich für die Arbeit mit den Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen. Sie haben Interesse an der Zusammenarbeit mit Familien und der Vernetzung mit den in der Umgebung der Kindertagesstätte und für Waldpädagogik wichtigen Akteure. Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder- egal welcher Herkunft oder Familiensprache- gleiche Bildungschancen bekommen. Sie haben Interesse sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z. B. Haus der kleinen Forscher mit. Wir bieten Ihnen: eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt. Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte. Eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet. Eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4 % und eine Jahressonderzahlung. Ein eigenes Bildungswerk mit über 1.300 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit). Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland. Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Start: sofort

Kontakt:
André Nagy
E-Mail: andre.nagy@froebel-gruppe.de
Tel: +49 30 21235-312

< zurück zur Übersicht