Erzieher_in Angebot

Erzieher (w/m/d) für den Krippenbereich

Träger:
Gemeinde Michendorf

Ort:
14552 Michendorf
Potsdamer Straße 33

Landkreis:
Potsdam-Mittelmark

Stundenumfang: 30h

Beschreibung:
Die Gemeinde Michendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere engagierte pädagogische Fachkräfte (w/m/d) für den Krippenbereich in der Kita „Heideschlösschen/Wirbelwind/Sonnenschein“. Die Kindertagesstätte im Ortsteil Michendorf besteht aus drei Häusern. Die Jüngsten werden im „Heideschlösschen“ beherbergt, gleich nebenan befindet sich der „Wirbelwind“, in dem die Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren betreut werden. Die Hortkinder besuchen das Haus „Sonnenschein“ vor und nach der Schule sowie in den Ferien. Im Haus „Heideschlösschen“ können bis zu 66 Krippenkinder betreut werden. Im Krippen- und Kindergartenbereich wird in festen Gruppen gearbeitet. Der Hortbereich zeichnet sich durch die offene Arbeit aus. Alle Häuser sind liebevoll und nach den Bedürfnissen der Kinder eingerichtet. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören u.a.: • die erzieherische Arbeit mit den Kindern entsprechend der Altersgruppe und dem Konzept der Einrichtung • die Eingewöhnung der neu aufgenommenen Krippenkinder • die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern, Durchführung von Elternabenden und Elterngesprächen • die Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungsstandes der Kinder • die individuelle Begleitung und Förderung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen. Wir bieten Ihnen: • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit • eine vorerst befristete Anstellung für die Dauer von zwei Jahren mit der Option der unbefristeten Übernahme • eine Beschäftigung in Teilzeit (30 Wochenarbeitsstunden) mit der Möglichkeit, je nach Betreuungsbedarf quartalsweise bis zu 40 Wochenstunden zu arbeiten, • Raum für eigenständige Ideenentwicklung und Umsetzung sowie Gestaltung im Aufgabengebiet • flexible und moderne Arbeitszeitregelungen • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • 30 Tage Erholungsurlaub sowie freie Tage am 24.12. und 31.12. • Jahressonderzahlung • Leistungsorientierte Bezahlung • attraktive betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge. Die Stelle ist nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) mit der Entgeltgruppe S8a bewertet. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen. Wir erwarten von Ihnen • die staatliche Anerkennung als Erzieher oder den Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge mit einem Studienschwerpunkt im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung in der Kindheit • gesundheitliche Eignung, einschließlich des gesetzlich vorgeschriebenen Impfschutzes. Wünschenswert sind darüber hinaus • Berufserfahrung im Krippenbereich • Freude und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern • Belastbarkeit und Flexibilität sowie Engagement und Eigeninitiative • ausgeprägte Sozialkompetenz und Teamfähigkeit. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen zur Stellenausschreibung und zur Einrichtung erhalten Sie auf unserer Internetseite www.michendorf.de

Start: sofort

Kontakt:
Melanie Jechow
E-Mail: personal@michendorf.de
Tel: 033205 59855

< zurück zur Übersicht