Erzieher_in Angebot

Spracherzieher (m/w/d)

Träger:
Gemeinde Wandlittz

Ort:
16348 Kita Rappelkiste im
Wandlitz, OT Basdrof, Primelstraße 13

Landkreis:
Barnim

Stundenumfang: 39h

Beschreibung:
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Gemeinde Wandlitz die Stelle Spracherzieher/in (m/w/d) in der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ im Ortsteil Basdorf im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ in Teilzeit mit 39 Wochenstunden zu besetzen. Mit der Umsetzung des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ stellen wir mit Ihrer Unterstützung sicher, dass sich unsere Kinder sprachlich die Welt erschließen und soziale Kontakte knüpfen als Voraussetzung für einen erfolgreichen Bildungsweg. Unsere Einrichtung verfügt über eine Aufnahmekapazität von insgesamt 607 Kindern im Alter von 0-12 Jahren, darunter 332 Hortbetreuungsplätze. Sie tragen dafür Sorge, dass sprachliche Kompetenzen weiter entwickelt werden und verstärken unser Kitateam als zusätzliche Fachkraft mit Expertise im Bereich der sprachlichen Bildung, der inklusiven Pädagogik sowie in der Zusammenarbeit mit Familien. Ihre Aufgaben: • Weiterentwicklung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft zwischen den pädagogischen Fachkräften und Familien • Entwickeln und Umsetzen von Projekten, Bildungsangeboten und Spielsituationen ausgerichtet an den Bedürfnissen der Kinder und mit dem Schwerpunkt Sprache • Beobachtung, Dokumentation, Präsentation und Monitoring der Bildungsprozesse und der sprachlichen Entwicklung • Unterstützung der Kitaleitung bei der handlungsorientierten konzeptionellen Weiterentwicklung • Weitergabe von Kompetenzen und Erfahrungen als Multiplikator/in Profil: • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. als staatlich anerkannte/r Sozialpädagogin/Sozialpädagoge mit dem Studienschwerpunkt Kindheitspädagogik, Logopäde/in, • Fachkompetenz im Krippen- und Elementarbereich • Kenntnisse im Bereich alltagsintegrierte Sprachbildung/-förderung • gute Kenntnisse und umfangreiche Erfahrungen in der Gestaltung von Qualitäts- und Konzeptionsentwicklungsprozessen in Kitas • Sozialkompetenz • hohes Maß an Kreativität und Kommunikations- und Teamfähigkeit • Flexibilität , Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit • Empathie • freundliches und korrektes Auftreten • Weiterbildungsbereitschaft Ihre Perspektive: • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD –VKA, SuE , S 8b • individuelle Förderung durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen • Gestaltung der pädagogischen Konzeption • eigenverantwortliches Arbeiten • angenehmes Arbeitsklima • regelmäßiger Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmer/innen im Bundesprogramm Kitaleitungen der Gemeinde Wandlitz Das Bundesprogramm endet zunächst zum 31.12.2020. Die Weiterführung des Bundesprogramms ist offen. Aus diesem Grund ist die Stelle vorerst bis um 31.12.2020 befristet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 17.01.2020 (Posteingang) an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@wandlitz.de Wir bevorzugen elektronische Bewerbungen. Sie können uns Ihre Bewerbung aber auch auf dem Postweg übersenden: Gemeinde Wandlitz, Hauptamt z.H. Frau Torge, Postfach 1111, 16342 Wandlitz Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Sie sollten deshalb keine Originalunterlagen verwenden. Für Fragen steht Ihnen Frau Torge telefonisch unter 033397- 360621 gern zur Verfügung

Start: sofort

Kontakt:
Frau Torge
E-Mail: Melanie.Torge@wandlitz.de
Tel: 033397/360621

< zurück zur Übersicht