Stellenmarkt

Potsdam, Im Kirchsteigfeld

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Potsdam, Im Kirchsteigfeld

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Rehfelde

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Bernau bei Berlin

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Brandenburg an der Havel

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

weitere Erzieher_in Angebote weitere Angebote Praxisstelle berufsbegleitende Ausbildung
gefördert durch das

Nichtschülerprüfung (NSP)

Der Abschluss „staatlich anerkannte Erzieher_in“ kann im Einzelfall auf dem Weg der Nichtschülerprüfung erlangt werden. Es handelt sich hierbei nicht um eine Berufsausbildung, sondern um die Möglichkeit, die für eine qualifizierte berufliche Tätigkeit erforderlichen praktischen und theoretischen Kompetenzen in einer Prüfung nachzuweisen.

Die Zulassung zu einer Nichtschülerprüfung erfordert den Nachweis einer angemessenen Prüfungsvorbereitung. Sollte diese durch das Belegen von Kursen freier Bildungsträger oder durch Selbststudium erfolgt sein, ist zu beachten, dass das Arbeitsfeld der Erzieherinnen und Erzieher insgesamt sehr breit ist und die erforderlichen Kompetenzen erst durch das Zusammenwirken von praktischen, reflektierendem und theoretischen Lernen erworben werden. Der Antrag auf Zulassung zur Prüfung ist an die  zuständige Regionalstelle des Landesschulamts zu richten und muss bis zum 1. Oktober des Schuljahres, in dem die Prüfung stattfinden soll, gestellt werden.

Zugangsvoraussetzungen:

a. mittlerer Schulabschluss (10.Klasse) und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
b. Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
c. Nachweis über 52 Wochen Berufspraxis (Vollbeschäftigung) in einem anerkannten sozialpädagogischen Arbeitsfeld innerhalb der letzten drei Jahre vor Antragsstellung

Wichtiger Hinweis:

Bei sogenannten Vorbereitungskursen für die Nichtschülerprüfung handelt es sich nicht um eine berufsbegleitende Ausbildung!

Im Schuljahr 2011/12 haben von insgesamt 150 geprüften Personen im Land Brandenburg lediglich 41 die Nichtschülerprüfung bestanden.

Eine nicht bestandene Nichtschülerprüfung kann einmal frühestens nach einem Schuljahr wiederholt werden.