Stellenmarkt

Potsdam, Im Kirchsteigfeld

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Potsdam, Im Kirchsteigfeld

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Rehfelde

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Bernau bei Berlin

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

Brandenburg an der Havel

Erzieher_in Angebot

sofort

mehr Informationen

weitere Erzieher_in Angebote weitere Angebote Praxisstelle berufsbegleitende Ausbildung
gefördert durch das

Staatlich anerkannte Sozialpädagog_in mit einem Studienschwerpunkt im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung in der Kindheit

"Jeden Morgen einzutauchen in die Kindergruppe, die Kinder zu erleben - ich empfinde es als Bereicherung meines Lebens" (Sozialpädagogin)

 

Bis Mai 2012 erhielten die Absolvent_innen des Bacherlorstudiengangs „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ an der FH Potsdam auf Antrag die Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte Sozialpädagog_in“.

In Umsetzung der bundeseinheitlichen Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte Kindheitspädagog_in“ laut Jugend- und Familienministerkonferenz JFMK  2011 wurde das brandenburgische Sozialberufsgesetz geändert.

Absolvent_innen, die vor Änderung des Gesetzes das Studium aufgenommen haben, können zwischen der neuen Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte Kindheitspädagog_in“ und der bisher geltenden Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte Sozialpädagog_in“ wählen. Dieses Recht gilt auch für die früheren Absolvent_innen dieses Studiengangs.

Staatlich anerkannte Sozialpädagog_innen mit einem Studienschwerpunkt im Bereich der Erziehung, Bildung und Betreuung in der Kindheit anderer Studiengänge sind ebenfalls geeignete pädagogische Fachkräfte gemäß § 9 (1) der Kita-Personalverordnung.